LA Reise 2017 - Flumserberg

Termine

 

Schnellscht Villmerger

29. Juni 2019 | Villmergen


Sponsoren-Biathlon

23. August 2019 | Villmergen


LA-Reise (2-tägig)

31. Aug. - 1. Sep. 2019

Trainingszeiten

 

Donnerstagtraining

17:30 - 18:30 Jg 2009 & jün.

18:30 - 20:00 Jg 2008 & älter

Turnhalle Mühlematten

 

Dienstagtraining

18:30-20:00 Jg 2008 & ält.

Turnhalle Hof

Kontakt

 

Kevin Rey

079 410 93 33

kevin.rey@lavillmergen.net


Falls du noch nicht im WhatsApp-Infochat bist, melde dich per WhatsApp bei mir.

Sponsor

 

LA Reise 2017 - Flumserberg

LA Villmergen

Hoch hinaus und schnell hinunter

Mit viel Vorfreude trafen sich die Kinder der LA Villmergen zusammen mit den Leitern schon früh am Sonntagmorgen beim Schulhaus Hof. Mit dem Car begann dann die Reise mit dem Endziel Unbekannt. Auf der Fahrt wurde viel über den gestrigen Aargauer Final des UBS Kids Cup diskutiert und wild spekuliert wo es den dieses Jahr hingeht und was wir auf der Reise alles unternehmen. Nach einer 1 Stündigen Fahrt auf der Autobahn mussten wir dann die kurvige Strecke zum Flumserberg hinauffahren. Das Wetter war ein bisschen neblig und dort angekommen waren die Temperaturen noch angenehm kühl. Mit der Gondelfahrt nach oben begann dann die Reise so richtig. Bei der Station angekommen gingen wir in geschlossener Gruppe zur Einführung für den Climber. Auf dem Kletterpark konnten sich die Kinder frei auf den 3 Geschossen bewegen und jeden Kurs meistern den sie wollten, egal ob ein freier Fall aus 15 Metern, das durchklettern eines Pistenfahrzeuges oder an Seilen schwingen wie im Militär. Nach 3 Stunden war dann die Mittagszeit angebrochen, zuvor konnte man sich noch an der Kletterwand oder beim riesigen Luftkissen austoben. Wir machten uns zu einer Grillstelle auf und dort wartete schon das vorbereite Feuer auf uns. Bei einer feinen Wurst und einem kalten Getränk konnten wir dann die Sonne etwas geniessen und uns vom Kletterpark erholen. Nach der Stärkung machten wir uns dann auf den Weg auf die Wanderung. Erst ging es ein gutes Stück den Berghinauf, an vielen Kühen vorbei und dann einen steilen Weg wieder hinunter. Als wir das Ziel der Wanderung dann erreichten wartete noch eine lange Rodelfahrt auf die Kinder. Zu zweit oder auch alleine ging es darum den lustigen und adrenalinvollen Kurs hinunter zu rodeln. Während die einen auf der Fahrt die schöne Natur bestaunten, ging es für andere darum möglichst schnell zu fahren und die Bremse fast nicht zu benutzen. Unten angekommen sah man die Freude der Kinder in ihr Gesicht geschrieben. Die restliche Zeit nutzen wir dann um nochmals auf das Luftkissen zu gehen und um eine Glace zu essen. Bei der Rückfahrt mit dem Car gab es dann wieder viel über die Reise zu bereden und für einige gab es die Möglichkeit noch ein bisschen zu schlafen. Wieder in Villmergen angekommen warteten schon die Eltern auf die Kinder und so ging wieder eine tolle LA Reise zu Ende.