Leichtathletikmeeting 2018 - Willisau

Termine

SM Halle Nachwuchs

23. Februar 2019 | Magglingen

 

Schülermeisterschaften

5. Mai 2019 | Wohlen

 

Staffelmeisterschaften

18. Mai 2019 | Berikon

Trainingszeiten

Donnerstagtraining

17:30 - 18:30 Jg 2009 & jün.

18:30 - 20:00 Jg 2008 & älter

Turnhalle Mühlematten

Dienstagtraining

18:30-20:00 Jg 2008 & ält.

Turnhalle Hof

Kontakt

Kevin Rey

079 410 93 33

kevin.rey@lavillmergen.net

Sponsor

Leichtathletikmeeting 2018 - Willisau

LA Villmergen

Start in eine lange Wettkampfsaison der lizenzierten Athleten

Die ältesten Athleten der LA Villmergen starteten am Wochenende vom 5. Mai in ihre Wettkampfsaison. Die Athleten der Kategorien U14 bis U23 nutzten diese Gelegenheit als Standortbestimmung für die lange Saison die nun folgt.

 

Bei der U14 partizipierten mit Melanie Leimgruber und Mirella Schibler zwei Athleten an diesem Meeting. Mirella startete in für sie neuen Disziplinen und machte darin eine gute Figur. Im 60m setzte sie mit einer Zeit von 9.01 eine neue persönliche Bestleistung. Auch Melanie konnte eine neue PB erlaufen. Sie erreichte dies im 600m Lauf. Diese Mitteldistanz absolvierte sie in 1:55.83. Laura Leimgruber die bei der U16 am Start war, konnte im 600m die angestrebte SM-Limite von 1:43.00 noch nicht ganz erreichen, ist aber auf einem guten Weg. Im Hochsprung steigerte sie dafür ihre bisherige Bestleistung um 10cm auf 1.50m. In der Kategorie U18 der Frauen waren Rahel Koch und Tamara Ruckli in den Disziplinen Diskus und Speerwurf am Start. Beide konnten in den Disziplinen überzeugen und setzten persönliche Bestmarken mit 31.79m im Speer für Rahel und 22.26m im Diskus für Tamara Ruckli. Bei den männlichen U18 tritt Marc Leutwyler an. Er konnte im Weitsprung seinen Erwartungen nicht ganz gerecht werden, setzte aber dennoch eine neue PB mit 5.96m. Michelle Meier tritt bei der weiblichen U20 im Diskus für Villmergen an und konnte dort direkt eine neue Bestleistung mit 26.18m erzielen. In der Aktivkategorie MAN startete Kevin Rey im Dress der LA Villmergen. Ihm gelang der Einstiegswettkampf des neuen Jahres nicht nach Wunsch und er kam noch nicht an seine Leistungen des letzten Jahres hin.

 

Am nächsten Samstag geht die strenge Wettkampfsaison bereits weiter. Dann steht nämlich das Nachwuchsmeeting in Horw an. Für die Villmerger werden dann 10 Athleten an den Start gehen und hoffentlich einige neue Bestleistungen erzielen.